Do it yourself Ideen und Downloades

DIY Kerzenadventskalender

DIY Kerzenadventskalender - Adventskalender mit Kerzen


 Wer einem lieben Menschen zum Advent eine Freude machen möchte, ist mit diesem Kerzenadventskalender genau richtig. Jeden Tag gibt es ein Teelicht - sobald das Wachs sich ganz aufgelöst hat, erscheint ein weihnächtliches Bild auf dem Boden der Kerze. Im PDF zum runterladen gibt es 24 kleine Bilder die ich entworfen habe. Anstelle der Zeichnungen könnte man auch Sprüche, Gedichte oder persönliche Worte auf das Goldpapier drucken. Mit Washi-Tape, Stiften und kleinen Etiketten wird jedes Teelicht verziert und in ein schönes Glas gelegt. Mit Bast und einer kleinen Wimpelkette kann das Einmachglas verziert werden und fertig ist ein selbergebastelter Adventskalender. Folgendes Material benötigst du:

-24 Teelichter
-Washi-Tape
-Einmachglas
-wasserfeste Stifte, Schere, Lochzange (oder eine dicke spitzige Nadel)
-Etiketten für die Zahlen
-Goldpapier A4
-Bast, Streusterne, kleine Wimpelkette

 

 

 

 


Als erstes die PDF-Datei auf goldenes Papier ausdrucken, die Rondellen ausschneiden und in der Mitte ein kleines Loch stechen oder stanzen. Nun muss das Teelicht auseinandergenommen werden und mit der goldenen Rondelle neu zusammengestellt werden (siehe Bild unten). Jetzt die Kerze mit Washi-Tapes und den Etiketten mit den Zahlen verzieren und die erste Adventskalender Kerze ist fertig. Wenn du alle 24 Kerzen zusammgenstellt und geschmückt hast, fülle sie ins Glas. Auf die Wimpelkette habe ich den Namen geschrieben der den Adventskalender von mir geschenkt bekommt. Mit Bast eine Schleife um das Einmachglas binden und fertig ist der Kerzenadventskalender. Nun wünsche ich viel Freude beim Selbermachen und verschenken.

DIY Kerzenadventskalender
24 Zeichnungen von Natascha Tiberi für den Kerzenadventskalender
DIY - Kerzenadventskalender.pdf (455.56KB)
DIY Kerzenadventskalender
24 Zeichnungen von Natascha Tiberi für den Kerzenadventskalender
DIY - Kerzenadventskalender.pdf (455.56KB)

 

 

 

 

 





DIY Lampe aus Spitzendeckchen

 

 Oma´s Spitzendeckchen – jeder kennt sie, bei vielen sind noch welche tief vergraben in ihren Schubladen. Beim Aufräumen und Aussortieren halten wir sie immer wieder in unseren Händen und überlegen, ob wir sie jetzt endlich wegschmeißen sollen, aber sie sind doch mit so viel Liebe entstanden. Man hat die Oma vor Augen, wie sie Stunden verbracht hat diese kleinen, filigranen Deckchen zu häkeln oder zu stricken, die Brille tief auf der Nase, mit der Häkelanleitung auf den Knien, hoch konzentriert. Masche für Masche enstanden kleine Kunstwerke. Doch irgendwie passen sie nicht mehr in unsere Zeit und zu unserem Einrichtungsstil. Das wollte ich ändern und diesen vergilbten, zerknitterten Spitzendeckchen einen neuen würdigen Platz geben. Zu eigenen Deckchen, die ich noch hatte, sammelte ich welche im Freundeskreis und besuchte jeden Flohmarkt in der Gegend. Verschiedene Größen, rechteckige und runde, ein ganzer Stapel ist zusammengekommen. Nach einer Maschinenwäsche und einer Bügelaktion strahlten alle blütenweiß und wie neu vor mir. Kleister, Sprühkleber und eine Lampenfassung besorgte ich im Baumarkt. Nun konnte es losgehen. Eine Lampe und Windlichter entstanden.

DIY Lampe
Anleitung Lampe aus Spitzendeckchen
diy Anleitung Lampe_1.pdf (2.29MB)
DIY Lampe
Anleitung Lampe aus Spitzendeckchen
diy Anleitung Lampe_1.pdf (2.29MB)

 

 

 

Blüte zum Selbermachen

Diese Blüte wird mit einem 50cm langen Organzaband in der Breite von 3,5 cm hergestellt. Anleitung zum Herstellen dieser Blüte als PDF-Datei zum downloaden findet ihr unterhalb des Bildes.

 

 

 

Blüte Organza
Do it yourself - Anleitung
Diy Blüte.pdf (373.19KB)
Blüte Organza
Do it yourself - Anleitung
Diy Blüte.pdf (373.19KB)

 

 

 

Teeadventskalender zum Selbermachen

Anleitung:
Am spannendsten ist der Teeadventskalender wenn man möglichst viele verschiedeneTeesorten verwendet. Benötigt werden 24 Teebeutel die mit einem Faden und einem Schildchen versehen sind. Die ausgedruckten Zahlen werden zugeschnitten und in der Mitte zusammengefaltet. Nun werden sie über das Teeschild gestülpt und festgeklebt oder getackert. Die 24 Teebeutel z.B. in ein Einmachglas füllen, fertig ist der selbstgebastelte Adventskalender.

 

Teeadventskalender
Zum Ausdrucken und Selbermachen
Teeadventskalender.pdf (4.53MB)
Teeadventskalender
Zum Ausdrucken und Selbermachen
Teeadventskalender.pdf (4.53MB)